Anamnese
Befragung des Patienten durch den Arzt (aktuelle Beschwerden und Vorgeschichte einer Erkrankung)

Antikörper
Eiweißmoleküle, die vom Immunsystem zur Bekämpfung von Krankheitserregern und anderen Fremdstoffen gebildet werden. Sie werden auch therapeutisch eingesetzt.

Antiproliferativ
Die Zellteilung hemmend

Arthritis
Entzündliche Gelenkerkrankung

Autoimmunerkrankung
Krankheit, deren Ursache im körpereigenen Immunsystem liegt. Je nach Art der Erkrankung können jegliches Gewebe und Organe angegriffen werden.

Autoimmunreaktion
Das körpereigene Abwehrsystem hält eigene Zellen oder eigenes Gewebe für fremd und greift es an. Eine solche Reaktion kann sich gegen einzelne Zellen, aber auch gegen ganze Organe richten.