Was ist Psoriasis-Arthritis?

Diagnose & Einstufung
der Psoriasis-Arthritis

Frühzeitige Diagnose – die Basis einer erfolgreichen Therapie1-7

Eine frühzeitige Einstufung und Diagnose der Psoriasis-Arthritis ist wichtig, um langfristige Schäden der Gelenke durch die chronischen Entzündungen verhindern zu können.

Wie bereits beschrieben, können die Symptome der Erkrankung so unterschiedlich sein, sodass es für den Arzt oft nicht leicht ist, diese als Symptome einer Psoriasis-Arthritis zu erkennen. Auch andere rheumatische Erkrankungen wie die Rheumatoide Arthritis oder Morbus Bechterew weisen ähnliche Symptome auf.


Besonders charakteristische Symptome einer Psoriasis-Arthritis, die dem Arzt bei der Diagnose helfen können, sind:

  • eine bereits diagnostizierte Psoriasis (Schuppenflechte)
  • eine asymmetrische Beteiligung der Gelenke
  • Enthesitis (Entzündungen von z. B. Sehnenansätzen)
  • Nagel-Psoriasis
  • Schmerzen in Ruhephasen, die nach vorsichtiger Bewegung nachlassen.

Sollten Sie diese Symptome verspüren, aber keine Psoriasis-Arthritis bei Ihnen diagnostiziert worden sein, informieren Sie bitte Ihren behandelnden Arzt.

Die Diagnose der Psoriasis-Arthritis ergibt sich oft erst dann, wenn bereits eine Psoriasis festgestellt wurde; eine Beteiligung der Haut ist für die Diagnose „Psoriasis-Arthritis“ aber nicht zwingend erforderlich.

Dem Rheumatologen liegen bisher keine genauen Kriterien für die Diagnose der Psoriasis-Arthritis vor. Jedoch kann er sich an den sogenannten CASPAR Klassifikationskriterien für Psoriasis-Arthritis orientieren. Diese festgelegten Kriterien ermöglichen dem Arzt eine Psoriasis-Arthritis von anderen rheumatischen Erkrankungen, wie z. B. der Rheumatoiden Arthritis, abzugrenzen und erleichtern ihm die Diagnose.


Die wichtigsten Punkte zur Diagnosestellung sind:

  • Gespräch (Anamnese):
    Beschwerden, mögliche Begleiterkrankungen und familiäre Vorkommnisse mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen.
  • Körperliche Untersuchung:
    Abtastung/Bewegung betroffener Gelenke und Sehnen; Begutachtung der Nägel und Haut.
  • Bildgebung:
    Ultraschall-, Röntgen- und Magnetresonanztomographie (MRT) – Aufnahmen, um mögliche Veränderungen an Gelenken/Knochen zu erkennen.
  • Fragebögen:
    German Psoriasis ARthritis Diagnostic Questionnaire (GEPARD) und die CASPAR-Kriterien.

Bei anfänglichen Beschwerden nutzen Sie bitte den GEPARD-Fragebogen zur Früherkennung von Psoriasis-Arthritis und nehmen Sie ihn mit zu Ihrem nächsten Arztbesuch. Ihre Antworten unterstützen Ihren behandelnden Arzt bei der Diagnosestellung.

Themen, die Sie auch interessieren könnten:

Weitere Informationen und Services finden Sie auch über das Menü.

Interaktiver Patientenfragebogen

Bereiten Sie sich optimal
auf Ihr Arztgespräch vor.
Jetzt starten

interaktiven Anamnesebogen
Finden Sie einen Spezialisten in Ihrer Nähe

Spezialisten in Ihrer Nähe

Geben Sie hierfür Ihre Postleitzahl an und wir suchen den passenden Spezialisten in Ihrer Nähe aus.

Referenzen:
1 Augustin M et al., Patientenleitlinie zur Behandlung der Psoriasis der Haut, 4. Auflage, Deutscher Psoriasis Bund e.V. Hamburg 2018  2 S3 Leitlinien zur Therapie der Psoriasis vulgaris. Verfügbar unter: https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/013-001l_S3_Therapie_Psoriasis-vulgaris_2017-12.pdf. Aufgerufen am 29.06.2020  3 Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V.: https://www.rheuma-liga.de/rheuma/krankheitsbilder/psoriasis-arthritis. Aufgerufen am 29.06.2020  4 Psoriasisarthritis – Gelenkentzündung bei Schuppenflechte, 6. Auflage https://www.rheuma-liga.de/fileadmin/public/main_domain/Dokumente/Mediencenter/Publikationen/Merkblaetter/1.8_Psoriasisarthritis.pdf. Aufgerufen am 29.06.2020  5 Beilage 387037 in Der Deutsche Dermatologe Nr. 3/2013: https://www.praxis-kiedrowski.de/files/ddd_1303_beilage_psa_kie.pdf. Aufgerufen am 29.06.2020  6 Arzneimitteltherapie der Psoriasis-Arthritis; Augustin M, Radtke MA, 2017;35:244-57. https://www.arzneimitteltherapie.de/heftarchiv/2017/07/arzneimitteltherapie-der-psoriasis-arthritis.html. Aufgerufen am 29.06.2020  7 http://www.rheumaakademie.de/fileadmin/media/Kongress/BDRh/2014/S04.01_Witte_PsoriasisArthritisBerlin2014.pdf. Aufgerufen am 29.06.2020